Angebote


Angebote:


Die Stadtrundfahrt im Mietomnibus bietet Ihnen den Vorteil vom Ort Ihrer Feier abgeholt zu werden.

Neben den thematischen Stadtrundfahrten:


Nostalgische Stadtrundfahrt - Ostalgische Stadtrundfahrt - Erotische Stadtrundfahrt oder

Quizkönig von Dresden,


kann die Fahrtroute nach den bekannten Touristischen Attraktionen auch an Orten die für Sie wichtig waren oder sind vorbeiführen. Sie können wählen ob bei schönem Wetter ein kleiner Stadtrundgang mit eingeplant ist, wo sie selbst oder ein Gästeführer die Stadt erklärt. Eine besondere Empfehlung von mir ist eine Stadtrundfahrt in der Dämmerung. Geniessen Sie doch einmal das Flair wenn in Dresden die Lichter angehen aber es noch nicht Nacht ist. Den Quizkönig von Dresden ermittelt die Stadführerin an Hand der beantworteten Fragen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt, auf dem von Ihr ausgegebenem Fragebogen und setzt diesem am Ende der Fahrt eine Krone auf. Zum Service gehört natürlich das Sie alle Leistungen aus einer Hand bekommen. Ob Tickets im Gruppentarif für weitere Verkehrsmittel, für Eintritt und Führungen oder den Stadtführer. Sollte Ihre Gesellschaft etwas größer sein so stehen in verschiedenen Oldtimer Omnibussen bis zu 320 Plätze zur Verfügung. Wenn extra Stauraum benötigt wir steht auch ein Gepäckanhänger

Typs ZSB der Firma Woinowsky von 1980 zur verfügung.


Gerne erstellen wir für sie ein Individuelles Programm zurecht.

Ob für Vereins- oder Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Klassen- oder Seminargruppentreffen,

dies sind einige der gern gebuchten Ausflüge:


  • Fahrt mit der Weißeritztalbahn, auf dem Rückweg Besuch des Deutschen Stuhlbaumuseums Rabenau oder Weiterfahrt zur Kräuterlikörfabrik in Altenberg


  • Fahrt zur Feldbahnschauanlage Glossen, fürs Feiern steht das Vereinslokal Zur Kipplore zur Verfügung.


  • Schlösser, Dom und Parks in Moritzburg, Meisen und Pillnitz


  • Ebenfalls emp­fiehlt sich ein Besuch z.B. in der Radeberger Brauerei, des Radeberger Biertheaters, Destillerie in Radeberg sowie einer der Weinstuben entlang der Sächsischen Weinstraße 

Hier einige Ideen für Stadtrundfahrten in Dresden:

Klassische Stadtrundfahrt im Oldtimerbus


Bei dieser klassischen Stadtrundfahrt werden die Semperoper, der

Theaterplatz mit Katholischer Hofkirche, das Residenzschloß der Wettiner

sowie der Fürstenzug mit Neumarkt und Frauenkirche und natürlich der Zwinger

erläuternd beleuchtet.

Weiter geht es vorbei am Großen Garten mit VW Manufaktur  in die

Villenviertel Blasewitz zum Blauen Wunder und nach Loschwitz zum Weißen

Hirsch. Bei Pfunds Molkerei kann ein Stopp eingelegt werden.

Durch das Erich Kästner Viertel gelangen wir zur  KÖ und in das Kneipen- und

Szeneviertel Dresden Neustadt. Vorbei am Regierungsviertel mit Goldenem

Reiter geht es über die Augustusbrücke in die historische Altstadt zum

Ausgangspunkt zurück.

Dauer: ca 2 h


Nostalgische Stadtrundfahrt


In einem Oldtimerbus von 1959 begleitet durch einen im Stil der 50'er Jahre

begleiteten Gästeführer sowie Musik aus dieser Zeit werden speziell die

50'er und 60'er Jahre, vielleicht die spannendsten Jahrzehnte des

Wiederaufbaues nach der Zerstörung Dresdens, erklärt.

Es entstanden Bauwerke, die das Gesicht der Stadt bis heute prägen.

Lassen Sie sich auf eine unterhaltsame Zeitreise ein...

Dauer: ca 2 h


Ostalgische Stadtrundfahrt


Bei dieser Ostalgischen Stadtrundfahrt im Oldtimerbus werden speziell die

Jahre des Wiederaufbaues von Dresden beleuchtet.

Markante Punkte sind die Neubauten des WBS 70 Typs, das Putinviertel mit

Gedenkstätte Bautzner Straße, die Borsi, das Stadtzentrum mit Grunaer

Straße, der Kulturpalast. Was war eine Dederon Schürtze ? Die Gaststätte

pick-nick,

die Pioniereisenbahn und vieles mehr werden erläutern beleuchtet...

Dauer: ca 2 h


Erotische Stadtrundfahrt


Bei dieser erotischen Stadtrundfahrt im Oldtimerbuswerden die interessanten

nackten Persönlichkeiten von Dresden aus Geschichte und Gegenwart

kunsthistorisch beleuchtet.

Der nackte Rathausmann, die Erotik des Zwingers, Liebesperlen, der erste BH,

die Görlitzer Straße mit Versand von Mondos und vieles interessantes mehr...

Dauer: ca 2 h


Quiztour


Bei einer Quiztour im Oldtimerbus werden interessante Fragen zu Dresden, der

Geschichte, zu Persönlichkeiten und  Gebäuden wie der Semperoper, dem

Zwinger

sowie den Bergbahnen und Elbhangschlössern gestellt..

Die Gäste beantworten mit A oder B die Fragen auf einem Fragebogen und am

Ende wird ein Quizkönig gekrönt.

Z. B. einer der Fragen lautet: Wie lang ist der Zeigefinder des

Goldenen Rathausmannes ?.

Dauer 2 h


Auf den Spuren der DDR Geschichte (mit Besuch Museum in Dresden oder Pirna)


Bei dieser Stadtrundfahrt werden die interessantesten Bauwerke in der

Altstadt wie Semperoper, Kulturpalast, Dresdner Residenzschloß, die

Sophienkirche, die Frauenkirche, aber auch die Trümmerfrau vor dem Rathaus ,

das Putinviertel aus der Zeit bis zur Wende erklärend beleuchtet.

Anschließen kann das DDR Museum in Dresden oder Pirna Rottwerndorf

besichtigt werden.


Dauer: ca 2 h

Museum Pirna oder Dresden + ca 2 h

Eintritt und Führungsgebühr für den Museumsbesuch müssen vor Ort Bezahlt werden


Jugendweihefahrt im Oldtimerbus


Bei dieser Stadtrundfahrt im Oldtimerbus wollen wir speziell auf die

Interessen der Jugendlichen eingehen, um viel über Geschichte, die Gebäude,

Museen und die Persönlichkeiten der Stadt Dresdens zu erfahren.

Die Pioniereisenbahn, der Dresdner Zoo, das Verkehrsmuseum, das Deutsche

Hygienemuseum, die Gret Paluccaschule, der Sächsische Landtag, alles sind

interessante und wichtige Sehenswürdigkeiten von Dresden.

Kennt Ihr das Brückenmännchen, so lautet eine Frage.

Dauer: ca 2 h

 

 

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren